Montag

Ratgeber: Alles, was Sie über den Mond wissen müssen

Geschichte des Mondes


- Der Mond wurde 1348 vom Astronomen Gustav Mond zufällig entdeckt, nachdem seine Frau Heureka während eines Ehestreits einen Apfel in seine volle Badewanne warf. Völlig unabhängig davon blickte der Astronom eine halbe Stunde später gen Himmel und machte seine Entdeckung.
- Zunächst dachte man, der Mond sei eine Scheibe und benutzte ihn jahrhundertelang für Schießübungen. Seine Oberfläche ist deshalb bis heute von Kratern übersäht.
<weiterlesen>


Foto links: 
FullMoon2010CC BY-SA 3.0
Gregory H. Revera - Own work

Foto rechts:  "Mhumboldtianum". Licensed under Public domain via Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Mhumboldtianum.jpg#mediaviewer/File:Mhumboldtianum.jpg