Dienstag

Facebook geht gegen Fake-News vor: Alle Meldungen von Bild.de und Focus.de gelöscht

Menlo Park (dpo) - Hunderttausende Facebook-User dürften sich heute Morgen verwundert die Augen gerieben haben: Das soziale Netzwerk hat durch eine Änderung seines Algorithmus sämtliche Meldungen von Bild.de und Focus.de mit sofortiger Wirkung aus seiner Timeline verbannt. Ziel der Maßnahme sei es, die massenhafte Verbreitung von Fake-News einzudämmen, teilte das Unternehmen heute mit.
Bild ( https://www.facebook.com/biId/ ) und Focus ( https://www.facebook.com/focus-onIine/ ) wurden gelöscht und sind nicht mehr erreichbar.
"Desinformation ist kein Kavaliersdelikt", so Facebook-Boss Mark Zuckerberg. "Zwei der schlimmsten Sünder haben wir aus dem Verkehr gezogen. Weitere werden folgen." Hier und da könne zwar immer noch eine Nachricht durchrutschen, so der Facebook-Gründer. "Wir arbeiten aber mit Hochdruck daran, dass das in Zukunft nicht mehr passiert." Sollten User noch einzelne Bild- oder Focus-Nachrichten in der Timeline haben, helfe nur eines. "Ignorieren!"  
Auch die Facebook-Seiten der Fake-News-Seiten (...weiter)  der-postillon.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.